Rote Rose vor alter Bretterwand
Das Sternenhaus
Margrith R. Stadlin
  • Erfahrene Astrologische Beraterin
  • Lehrtätigkeit während über 40 Jahren
Portraitfoto Margrith R. Stadlin
Meine Erstausbildung habe ich als Hauswirtschaftslehrerin in Zürich gemacht. Abgesehen von kleineren Unterbrüchen, habe ich in diesem Beruf bis zu meiner Pensionierung ausgeübt. Die Arbeit mit den Jugendlichen hat mich Toleranz und Flexibilität gelehrt – und sicher immer wieder auf den Boden realer Tatsachen gebracht.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit als Beraterin und Begleiterin in verschiedensten Lebenssituationen, steht die Astrologie. Ich lernte das Handwerk als Astrologin vor 40 Jahren von verschiedenen bekannten und erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern. Ausbildungen bei Thorwald Dethlefsen, Rüdiger Dahlke, Nicolaus Klein, Hermann Meyer und Hajo Banzhaf haben diesbezüglich meinen Lebensweg mitgeprägt.
In späteren Jahren habe ich mich auch mit dem Tarot, dem Symbolon (Ingrid Zinnel und Peter Orban) und dem I-Ging („I-Ging Empowerment“ Marc Häberlin) vertieft auseinandergesetzt. Vor allem Hajo Banzhaf war mir in der Arbeit mit dem Tarot nicht nur ein wertvoller Ratgeber, sondern auch ein wunderbarer Freund.
Ich habe Freude an der Arbeit mit Menschen!
Meine Stärke in den Beratungen ist – nebst der eigenen, reichen Lebenserfahrung – das schnelle Erfassen und achtsame Wahrnehmen meiner Klientinnen und Klienten. Dabei ist mir die Zusammenarbeit und das Gespräch in einer ruhigen, angenehmen Atmosphäre sehr wichtig. Ich kann sicher nicht für alle Fragen eine passende Antwort finden, doch das gemeinsame Suchen nach Möglichkeiten, nach Ressourcen und nach dem „nächsten Schritt“, kann eine echte Hilfestellung bedeuten. Meine eigene Haltung ist dabei von Respekt geprägt und frei von moralisierenden oder besserwisserischen Ratschlägen.
Anmeldung